Tag Archives: Linux

Fileserver Stromverbrauch

Ich habe mich letztens mal mit dem Thema Stromverbrauch des Fileservers beschäftigt. Ein Kollege hat mir dafür seinen Verbrauchszähler geliehen, den man direkt in die Steckdose stecken kann. Die Tabelle zeigt die damit ermittelten Werte. Auslastung Stromverbrauch in W Ausgeschalten 2 Idle, Festplatten standby 24,3 Idle, Festplatten an 35 Volllast, keine Plattenaktivität 36,6 Volllast, Plattenaktivität … Continue reading →

Posted in: Technik

apt-get dist-upgrade

Heute habe ich es mal gewagt, und meinen Officedesktop auf Arbeit einem Update unterzogen. Fix die sources.list angepasst und das Update auf Ubuntu 11.04, genannt “Natty Narwhal”, per apt-get dist-upgrade gestartet. Einige Zeit später hatte ich die neue Version am Start. Was fällt auf: es sieht irgendwie ziemlich bescheiden aus auf den ersten Blick, am … Continue reading →

Posted in: Technik

1. Linux/MacOS Stammtisch im Watzke

Gestern abend haben wir (ODH, blotter, Mischka und ich) unseren ersten Linux/MacOS Stammtisch abgehalten. Als Location haben wir uns das Ballhaus Watzke in Pieschen herausgesucht. Dass am Donnerstag Brauertag ist, also jedes große Bier nur 2,20€ kostet, kam uns natürlich sehr gelegen Themen waren Querbeet durch die Linuxwelt, MacOS wurde diesmal recht stiefmütterlich behandelt. Lag … Continue reading →

Posted in: Allgemein, Technik

Chemnitzer Linux Tage 2011: Bilanz

So, die Linux Tage in Chemnitz sind vorbei. Ursprünglich wollte ich schon auf der Rückfahrt im Zug einen Artikel schreiben, aber die doch eher schlecht als rechte Netzabdeckung haben mir einen Strich durch die Rechnung gemacht :-/ Deshalb nun also jetzt eine kleine Bilanz zu den Chemnitzer Linux Tagen 2011. Zum Samstag habe ich mich ja … Continue reading →

Posted in: Allgemein, Technik

Viele Grüße von den Chemnitzer Linux Tagen

Heute früh sind wir mit der Regionalbahn 7:54 ab Dresden HBF nach Chemnitz zu den Linux Tagen gefahren. Dazwischen war noch Schienenersatzverkehr, egal, wir sind final dann etwa halb 10 beim Tagungsgebäude der Chemnitzer Uni angekommen. Kurz darauf stand schon der erste interessante Vortrag an: Lokalisierung durch Messung von WLAN-Signallaufzeiten. In dem Vortrag wurde erläutert, … Continue reading →

Posted in: Allgemein, Technik

Fileserver Freigaben

Was wäre ein Fileserver ohne vernünftige Dateifreigabe? In heterogenen Netzwerken mit Windows- und Unixrechnern ist dafür das SMB-Protokoll und speziell dessen freie Implementierung SAMBA erste Wahl. Bei mir werkeln jedoch (fast) ausschließlich Unixmaschinen (Mac OS, Linux) im Netzwerk, deshalb fiel die Entscheidung auf das Network File System, kurz NFS, welches ursprünglich von SUN Microsystems entwickelt … Continue reading →

Posted in: Technik

Fileserver fertig bis auf …

… das noch fehlende Gehäuse. Und das stellt sich als schwieriger heraus, als gedacht. Zusammengefasst: Es gibt nur wenige Mini-ITX Gehäuse, die mehr als einen 3,5” Einschub haben und dabei nicht hässlich wie die Nacht aussehen. Die wenigen, die es gibt, sind wegen meines doch recht großen Kühlkörpers leider nicht geeignet. Das bedeutet: eine selber … Continue reading →

Posted in: Technik

Fileserver DIY Teil 2

Okay, weiter geht’s. Zunächst fehlte erst einmal eine vernünftige Stromversorgung. Vernünftig bedeutet für mich in diesem Zusammenhang: passive Kühlung ohne lärmende Lüfter, effizient und klein. Ich habe mir im Internet so einige Lösungen angeschaut, am Besten werden diese Forderungen von der picoPSU erfüllt. Sie besteht aus einer kleinen Spannungswandler & -stabilisierungsplatine, die von einem extra … Continue reading →

Posted in: Technik