LED Update

Inzwischen habe ich meine Wohnung komplett auf stromsparende Leuchtmittel umgestellt. Dafür wurden noch diverse LED Lampen gekauft :)

Meine Schreibtischlampe hat eine Lampe bekommen mit 9×3-Chip “Power SMDs”, die auf einer kleinen Platine einseitig bestückt sind. Auf der Rückseite befindet sich die dafür nötige Versorgungsschaltung. Die LEDs verbrauchen 1.8W und liefern 180 lm, was laut Anbieter in etwa einer 20W Halogenlampe entsprechen sollte.

Solche Lampen werden für verschiedene Anschlüsse angeboten, hier handelt es sich um eine mit GY6.35 Stiftsockel. Ich bin sehr zufrieden mit dieser Lampe, das Licht ist angenehm warm-weiß und die Helligkeit ist auch ausreichend gut. Davor war eine 35W Halogen Lampe eingebaut, die LED Lampe ersetzt diese durch ihre auf eine Seite konzentrierte Abstrahlung sehr gut.

Vorderseite mit den LEDs:

P2170692

Rückseite mit Versorgungsschaltung:

P2170693

Die Wohnstube wurde mit 5 LED-Lampen mit jeweils ca. 4W Leistung, die an die 300 lm erreichen sollen, ausgestattet. Opfer wurden Halogenlampen mit jeweils 20W Leistung. Die Lichtwirkung wird durch eine Unmenge von LEDs in SMD Bauweise erreicht. Die SMD Bauweise hat einen besonderen Vorteil: Der Abstrahlwinkel der LEDs ist breiter als bei LEDs in klassischer Bauform. Die Lampen besitzen eine MR16 Fassung, ein ebenso sehr angenehm warmes Licht und können die davor verbauten Halogenlampen vollständig und gut ersetzen. Ich bin sehr zufrieden :)

P2170694

Die vorgestellten Leuchtmittel sind bei diversen deutschen (Internet) Händlern und zB. auch bei ebay erhältlich. Die Deckenstrahler in der Wohnstube habe ich bei ebay erworben, zum Preis von etwas über 3€ pro Stück. Trotz bedeutend höherer Leistung also um einiges günstiger als bei dem Anbieter, um den es im letzten Artikel ging 😉

Zum Abschluss noch eine kurze Rechnung:

5*20W -> 5*4W = 80W Ersparnis in der Wohnstube

35W -> 1.8W = 33.2W Ersparnis am Schreibtisch

Posted in: Allgemein, Technik

2 comments

  1. Peter says:

    Sollten uns demnächst mal ausführlicher drüber unterhalten. Ich suche noch eine taugliche Schreibtischbeleuchtung …

    Peter

  2. Lemme says:

    Hab ja auch komplett bei mir umgerüstet, o.g. habsch im Badspiegel, kommt ungefähr mit der vorherigen 10W gleich. Hab alles über Ebay aus China bestellt und es gibt da doch schon sichtbare Unterschiede. Ich denke man kann am einfachsten Anhand der Anzahl und Bauform der SMD-Bestückung unterscheiden.
    Unterschied 5W 3528er und 5W 5050er = da sind die 5050er heller
    Unterschied GU10 mit 29x 5050er und 24x 5050er = die 24 sind heller und warm-weißer sowie vorn geschlossen, die 29x5050er sind vorn offen, dunkler und haben einen sichtbaren Grünstich. Desweiteren Leuchten sie nach. Diese würd ich mir deshalb nicht mehr kaufen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *