Olympus Zuiko OM 50/1.4 Objektiv an uFT

Im Weitwinkel– und Normalbereich bin ich ja nun recht gut ausgestattet mit meinen 14’er und 20’er Pancakes, die recht lichtstark sind. Durch den 2’er Crop entsprechen diese Linsen im Kleinbild / Vollformat 28mm und 40mm Brennweite. Was noch fehlte war eine Porträtbrennweite, die so im Bereich von ca. 80mm -130 mm im Kleinbildformat angesiedelt ist. Dies entspricht bei uFT zB. einem 50mm Objektiv, der klassischen Kleinbild-Normalbrennweite. Da ist die Auswahl natürlich enorm. Meine Wahl fiel auf ein Objektiv des klassischen OM-Systems von Olympus, weil es vom kompakten Formfaktor her sehr schön zu uFT passt.

Im Systemkamera Forum konnte ich nun am letzten WE ein solches Objektiv erstehen: das Zuiko OM 50/1.4, welches durch eine große Offenblende besticht und dem eine recht ordentliche Abbildungsqualität nachgesagt wird. Außerdem sind die Normalbrennweiten der OM-Serie recht günstig gebraucht zu bekommen. Ein OM-uFT Adapter war glücklicherweise gleich mit dabei, ich konnte also das Objektiv sofort montieren und mit Knipsen anfangen. Unten als Appetithappen zwei Fotos bei Offenblende, um den Gestaltungsspielraum bezüglich Tiefen(un)schärfe mal anzudeuten :-) Weitere sehr schöne Fotos zeigt zB. auch Peter Lück in seinem Blogartikel.

PB040257
PB040258

Posted in: Bilder, Technik

One comment

  1. ODH says:

    Sehr gute Verdeutlichung, Danke!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *