Vinyl digitalisieren & restaurieren Teil 2

Nach dem Plattenspieler folgt nun Teil zwei meiner Abspiel/Aufnahmekette:

Der zur Entzerrung der RIAA-Kurve nötige Phonoamp ist bei mir ein Cambridge 640P. Dieser kann zwischen MM und MC umgeschalten werden und bietet einen zuschaltbaren Subsonicfilter (entfernt tiefe unhörbare (ab etwa unter 20Hz) und durch den Plattenspieler verursachte Frequenzen heraus) .

Cambridge 640P Phono Amp

Zur Pflege und Vorbereitung meiner Schallplatten vor dem Abspielen nutze ich ein sehr schön aufgemachtes Pflegekit von Thorens. Dieses beinhaltet alles, was man dafür so braucht (diverse Bürsten und Pflegeflüssigkeiten) und ist in einer sehr schicken Holzkiste untergebracht.

Thorens Vinyl Pflegekit

Im nächsten Teil folgt dann der Vollverstärker, ebenfalls ein Gerät von Cambridge :-)

Posted in: Töne

2 comments

  1. Olli8 says:

    Das hat Style! :)

  2. Danke für die schöne Inforeihe. Man kann zwar mittlerweile wieder viele Schallplatten kaufen, aber die leichten Störgeräusche von den Originalen aufzunehmen hat doch ein gewisses Flair.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *