Vinyl digitalisieren & restaurieren Teil 1

Neue Serie im Blog: Wie geht man vor, um Schallplatten auf den Rechner aufzunehmen und Störungen aus den Aufnahmen zu entfernen? Ich werde hier in nächster Zeit immer wieder Teile meiner Abspiel- und Aufnahmekette vorstellen. Ausserdem werde ich auch auf die Bearbeitung der aufgenommenen Stücke auf dem Mac eingehen. Also, stay tuned :-)

Hier im ersten Teil der Reihe stelle ich meinen Plattenspieler vor. Und zwar ist das ein modifizierter Project Debut III in Klavierlack.

Project Debut III Turntable

Folgende Modifikationen habe ich vorgenommen:

  • Acrylplattenteller von Delta Dynamics statt dem originalen Metallteller
  • Plattenpuck von Delta Dynamics
  • Ortofon OM20 Abtastsystem statt dem originalem OM5E
  • Project Speed Box, um nicht immer den Riemen umlegen zu müssen bei Wechsel zwischen 33/45 min-1

Sicher längst nicht das Non Plus Ultra der Plattenspieler, für mich jedoch völlig ausreichend, ich investiere sowieso viel lieber in neue Schallplatten an sich. Ausserdem sollte man sich ja auch immer Platz nach oben lassen 😉

Posted in: Töne

2 comments

  1. dk says:

    aber das Design stimmt!

  2. Rainer says:

    Ein sehr interessantes Thema. Ich möchte demnächst auch mal meine ganzen Schallplatten digitalisieren. Werde Ihren Blog sehr gerne weiterhin verfolgen.
    Mit besten grüßen,
    Rainer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *